Person

«Ein echter Stadtsanktgaller»

Persönlich

 

Vorname, Name Mathias Gabathuler
Adresse Felsenstrasse 25, 9000 Sankt Gallen
Geburtsdatum 3. August 1967
Zivilstand Verheiratet mit Petra Neff
Kinder Tochter Ella (17), Söhne Bela und Till (14)
Bürgerorte St.Gallen, St. Margrethen, Wartau
Hobbys Bergsteigen, Ski- und Snowboardtouren, Radfahren, Jagen

 

Ausbildung

  • Certificate of Advanced Studies CAS IWP-HSG für Schulleitungen der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe, «Schule als System leiten»
  • Universität Zürich, lic. phil. I., Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Allgemeine Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte
  • Pädagogische Hochschule St.Gallen, dipl. phil. I (Sekundarlehrer)
  • Kantonsschule Heerbrugg, Matura Typus B (Latein)

Beruf

 

  • seit 2010 - Rektor der Kantonsschule am Brühl (KSB)
  • 2003 bis 2009 - Mitglied bei EBFM (European Exam Board for Financial Management); Leiter des Projekts CFC-Führungsausbildung in der Slowakei; Leitung von Assessments und Schulung von Trainerinnen und Trainern in Deutschland und Tschechien
  • 2002 bis 2003 - Lehrtätigkeit an der Management School (International Management Programm), St.Gallen; Bereich «Kommunikation und Führungsverhalten»
  • 2001 bis 2009 - Lehrtätigkeit an der Swissmem Kaderschule des Arbeitgeberverbands des Schweizerischen Maschinenindustrie ASM; Bereich «Rede- und Präsentationstechnik»
  • 2001 bis 2004 - Mitarbeit beim Unternehmen «Psychologie und Weiterbildung pswe»; Teamentwicklungen für Unternehmen und Leitung von Assessments
  • 1995 bis 2003 - Lehrtätigkeit an der Kantonsschule am Brühl St.Gallen (KSB)
  • 1994 bis 2010 - Lehrtätigkeit an der Kantonsschule am Burggraben St.Gallen (KSBG)
  • 1992 - Unterrichtstätigkeit an der Oberstufenschule Altstätten SG

Politik und ausserberufliche Tätigkeiten

 

  • 2019 - Kandidatur für den Nationalrat, Stammliste der FDP
  • seit 2017 - Mitglied Kirchenvorsteherschaft evangelisch-reformierte Kirchgemeinde St.Gallen C, seit 2018 Ressortleiter für die Geistliche Begleitung, Leitung der Kinder- und Jugendarbeitenden
  • seit 2013 - Mitglied des Pädagogischen Beirats der Stadt St.GAllen, Direktion Bildung und Freizeit
  • 2007 - Kandidatur für den Nationalrat, Liste der Umweltliberalen Bewegung (heute: Umweltfreisinnige St.Gallen)
  • 2004 bis 2010 - Präsident des Mittelschullehrerinnen- und Mittelschullehrerverbands St.Gallen
  • 2002 bis 2010 - Vorstandsmitglied des Quartiervereins Gallusplatz

Weitere Mitgliedschaften

  • Mitglied FDP
  • Mitglied Umweltfreisinnige
  • Mitglied Rotary Club St.Gallen-Freudenberg
  • Mitglied Pro Natura
  • Mitglied Naturschutzverein Stadt St.Gallen und Umgebung
  • Mitglied Jägerverein Hubertus
  • Mitglied Freundeskreis der Stiftsbibliothek St.Gallen
  • Mitglied Schweizer Alpenclub SAC Kamor
  • Gönner der Schweizer Wanderwege
  • Gönner Rega
  • Mitglied Alumni FHSG
  • Mitglied Alumni PHSG
  • Mitglied Schweizer Paraplegiker Stiftung
  • Mitglied und Gönner Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK)
  • Gönner Amnesty International

Militär

 

  • 2000 bis 2002 - Stab Geb Füs Bat 77
  • 1994 bis 1999 - Kommandant Geb Füs Kp I/77
  • 1993 bis 1993 - Ausbildung und Abverdienen Kompaniekommandant der Gebirgsinfanterie
  • 1987 bis 1988 - Rekrutenschule, Unteroffiziersschule, Offiziersschule und Abverdienen als Leutnant der Gebirgsinfanterie

Als Stadtpräsident braucht es die Fähigkeit zu wissen, für wen man diese Rolle einnimmt. Mathias Gabathuler kennt seine Stadt und hat die Fähigkeit auf die Menschen und deren Anliegen einzugehen.

Claude Diallo

Die Stadt braucht eine freisinnige Persönlichkeit mit Elan und Begeisterungsfähigkeit um damit die ganze Region zu stärken. Konsensorientierte Lösungen sind mehr gefragt denn je.

Michael Schwizer
Unternehmer

Ich unterstütze Mathias, weil er neuen Schwung in den Stadtrat bringt und als Stadtpräsident dazu beiträgt, dass die St. Gallen vermehrt als innovatives Zentrum der Region wahrgenommen wird.

Martin Rutishauser
ehem. Präsident Versicherungsgericht Kt. St. Gallen

Mathias Gabathuler ist ein verlässlicher, pragmatischer Macher mit Leadership-Qualitäten. Genau das braucht die Stadt St.Gallen.

Rolf Grunauer
Rektor BZR Rorschach-Rheintal

"Als Vertreter eines traditionsreichen KMUs wünsche ich mir einen wirtschaftsnahen, bürgerlichen Stadtpräsidenten, der urban und fortschrittlich denkt und handelt"

Silvan Wildhaber
CEO

Ich unterstütze Mathias, weil ich ihm zutraue, St.Gallen nicht nur zu verwalten, sondern zu gestalten und als moderne, innovative Stadt zu positionieren und zu repräsentieren.

Michael Kummer
Rechtsanwalt / Präsident FDP Region St.Gallen-Gossau, Stadtparlamentskandidat