Aktuell

Nano-Experimente aus dem Koffer: So will der Kanton St.Gallen Jugendliche für Technikberufe begeistern

Nano-Experimente aus dem Koffer: So will der Kanton St.Gallen Jugendliche für Technikberufe begeistern

An St.Galler Oberstufen und Kantonsschulen kommen künftig Nano-Experimentierkoffer im Unterricht zum Einsatz.

Rund 540 Nano-Experimentierkoffer wurden an Oberstufen und Mittelschulen im Kanton St.Gallen verteilt und sollen künftig im Unterricht eingesetzt werden. Sie sind Teil der IT-Bildungsoffensive des Kantons. Ziel des Projekts ist es, Jugendliche für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu begeistern und dadurch dem Fachkräftemangel in diesen Branchen langfristig entgegenzuwirken.
Am vergangenen Donnerstag durfte Mathias Gabathuler, Stadtrat und Direktor für Bildung und Freizeit gemeinsam mit Regierungsrat und Bildungsdirektor Stefan Kölliker miterleben, wie die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Blumenau die Koffer erstmals ausprobierten und mit Begeisterung experimentierten.

Hier geht's zum vollständigen Artikel

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

07.06.2021

Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Sportämter (ASSA)

Generalversammlung inklusive Preisverleihung, spannendem Referat und Diskussionsrunde - wir blicken auf einen gelungenen Abend zurück.

Mehr erfahren
21.04.2021

Stadtrat Mathias Gabathuler zieht nach 100 Tagen im Amt seine erste Bilanz

Der seit dem 1. Januar 2021 neue Stadtrat Mathias Gabathuler lud zur Medienkonferenz anlässlich der ersten 100 Tage im Amt treffenderweise in die Jugendbeiz «talhof» ein. Den Ort hatte er als neuer Direktionsvorsteher für «Bildung und Freizeit» wegen seines Hintergrunds als ehemaliger Lehrer und Kantonsschulrektor schon länger definiert, der Standort erhält jedoch aufgrund der aktuellen Lage eine besondere Bedeutung.

Mehr erfahren
03.03.2021

"St.Gallen schwingt mit!" - Mathias Gabathuler im Schwingkeller

In wenigen Tagen wird entschieden, ob das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) 2025 in St.Gallen stattfinden wird. Mathias Gabathuler, St. Galler Stadtrat und Direktor für Bildung und Freizeit, würde es besonders freuen, die "Bösen" schon bald in der Heimat begrüssen zu dürfen. In seiner Schulzeit hat er seine eigenen Erfahrungen mit dem Schweizer Volkssport gemacht - Erinnerungen, auf die er stets gerne zurückblickt.

Mehr erfahren