Aktuell

Wem nützen diese Vorwürfe?

Wem nützen diese Vorwürfe?

Wie Daniel Wirth in seinem Kommentar zutreffen anmerkt, ist es löblich, wie Mathias Gabathuler als fordernder Chef mit seiner erstmals durchzogenen anonymen Benotung seiner Kolleginnen und Kollegen umgeht. Er steht hin, erklärt sich und ergreift Massnahmen. Mathias Gabathuler beweist damit, dass er auch in scvhwierigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahrt, sein Umfeld ernst nimmt und konstruktive Lösungen sucht, wenn Probleme auftreten, anstatt diesen auszuweichen. "Rückgrat" ist für mich eine Eigenschaft, die auch ein Stadtrat und Stadtpräsident haben muss. Wem nützen diese Vorwürfe? Es braucht keine Antwort. Ich werde Mathias Gabathuler als Stadtpräsidenten und Stadtrat wählen, weil er Rückgrat zeigt und Verantwortung übernimmt. Liliane Kobler

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

03.03.2021

"St.Gallen schwingt mit!" - Mathias Gabathuler im Schwingkeller

In wenigen Tagen wird entschieden, ob das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) 2025 in St.Gallen stattfinden wird. Mathias Gabathuler, St. Galler Stadtrat und Direktor für Bildung und Freizeit, würde es besonders freuen, die "Bösen" schon bald in der Heimat begrüssen zu dürfen. In seiner Schulzeit hat er seine eigenen Erfahrungen mit dem Schweizer Volkssport gemacht - Erinnerungen, auf die er stets gerne zurückblickt.

Mehr erfahren
29.11.2020

Mathias Gabathuler ist neuer St.Galler Stadtrat

Bevölkerung wählt Mathias Gabathuler mit 10'894 Stimmen in den Stadtrat.

Mehr erfahren
25.11.2020

Nur links geht nicht!

Gerade in schwierigen Zeiten ist die Beteiligung und die Zusammenarbeit aller politischen Kräfte wichtig. Eine reine Mitte-Links-Regierung wird weder der Zukunft unserer Stadt noch der nötigen Kooperation gerecht. - Mathias Gabathuler in St.Galler Nachrichten, 25.11.2020 S. 9

Mehr erfahren