Aktuell

Mathias Gabathuler zeigt Rückgrat

Mathias Gabathuler zeigt Rückgrat

Mitten im zweiten Wahlgang werden Mathias Gabathuler anonyme Vorwürfe vorgelegt. Sind diese politisch motiviert oder ist es einfach nur schlechtes Timing? Mathias Gabathuler hat sich intern wie extern der Kritik gestellt und grosses Rückgrat bewiesen. Wer im Sinne der Sache engagiert führt und fordert, schafft sich zwangsläufig nicht nur Freunde sondern oft auch Feinde. Das bestätigt sich einmal mehr. St.Gallen braucht einen Stadtpräsidenten wie Mathias Gabathuler – engagiert, fordernd und kommunikativ. Julian Härter

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

07.06.2021

Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Sportämter (ASSA)

Generalversammlung inklusive Preisverleihung, spannendem Referat und Diskussionsrunde - wir blicken auf einen gelungenen Abend zurück.

Mehr erfahren
01.06.2021

Nano-Experimente aus dem Koffer: So will der Kanton St.Gallen Jugendliche für Technikberufe begeistern

An St.Galler Oberstufen und Kantonsschulen kommen künftig Nano-Experimentierkoffer im Unterricht zum Einsatz.

Mehr erfahren
21.04.2021

Stadtrat Mathias Gabathuler zieht nach 100 Tagen im Amt seine erste Bilanz

Der seit dem 1. Januar 2021 neue Stadtrat Mathias Gabathuler lud zur Medienkonferenz anlässlich der ersten 100 Tage im Amt treffenderweise in die Jugendbeiz «talhof» ein. Den Ort hatte er als neuer Direktionsvorsteher für «Bildung und Freizeit» wegen seines Hintergrunds als ehemaliger Lehrer und Kantonsschulrektor schon länger definiert, der Standort erhält jedoch aufgrund der aktuellen Lage eine besondere Bedeutung.

Mehr erfahren